24.10.11 Neues Hörbuch ab 01.11. im Buchhandel

post date24. Oktober 2011  •   post categoriesNews-Archiv

MomentoEin Jahr lang haben sich viele Literatur- und Musikfreunde gedulden müssen – nun ist es soweit. Am 1. November erscheint die Fortsetzung des erfolgreichen Poesia-Projektes von Frank Suchland im deutschsprachigen Buchhandel. »Momento – Melodien & Gedichte für den Augenblick« heißt das neue Hörbuch, auf der ein weiteres Mal wunderschöne Zeilen großer Schriftsteller von romantischer Musik begleitet werden. Enthalten sind insgesamt 20 Werke u.a. von Eva Strittmatter, Rainer Maria Rilke, Friedrich Hölderlin, Mascha Kaléko, Wilhelm Busch, Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz oder dem leider noch weniger bekannten Theodor Kramer.
Die Kompositionen stammen aus der Feder von Frédéric Chopin, Robert Schumann, Claude Debussy, Gabriel Fauré, Eric Satie u.v.a.. Aber auch Filmmusik von Stanley Myers oder Orchesterbearbeitungen englischer Volkslieder sind zu hören. Als Lizenzgeber fungierte die Naxos Musik Gruppe in München. Sie gilt als weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Klassischen Musik.

Frank SuchlandUlrike Stürzbecher Auch diesmal hat Frank Suchland mit Ulrike Stürzbecher eine großartige Co-Sprecherin verpflichten können. Die studierte Schauspielerin ist die deutsche Synchronstimme von Kate Winslet und Jennifer Aniston und wurde für ihre Arbeit u.a. mit dem Deutschen Preis für Synchron 2010 ausgezeichnet. Die Aufnahmen mit ihr fanden bereits Mitte April in Berlin statt. Frank Suchland bearbeitete das Material dann im hauseigenen ContraPunkt-Studio und war auch für den Schnitt und das Mastering des Tonträgers verantwortlich.
Zusätzlich produzierte er auch den 3-minütigen Videotrailer zur CD, der in HD Qualität auf der projekteigenen Homepage und weiteren Seiten im Netz betrachtet werden kann.

Die aufwendige optische Gestaltung des Hörbuches übernahm ein weiteres Mal Darjush Davar. Er entwarf auch das 24-seitige vollfarbige Begleitheft mit allen Texten und Informationen.

Die Arbeit an diesem Projekt wurde engagiert und vertrauensvoll von der Sparkasse Schaumburg gefördert.

Nach knapp 10-monatiger Produktionszeit entstand so ein bewegendes, melancholisches Album voller Wärme zum Träumen, Entspannen und Atem holen.

Wir sind richtig stolz!